Hitlers Leiche gibt Anzeichen auf jüdische Vorfahren

Dienstag 24 November 47147 Teilen

Hitlers Leiche gibt Anzeichen auf jüdische Vorfahren

Bei einer erneuten Untersuchung der Leiche von Adolf Hitler ergab sich nun dass, dieser jüdische Vorfahren hatte welche ihn im Alter von 1-9 Jahren in einem Kellerraum aufzogen. Ehemalige SS Mitglieder konnten bestätigen dass, die Angst vor Kellern bei Hitler stark ausgeprägt war und diese eher einer Phobie ähnelte. Dieser Fund könnte den Hass Hitlers gegen das Judentum erklären, wodurch vermutlich der Auslöser des zweiten Weltkrieges ausgemacht werden konnte.


Empfohlen