Gotteskraut! Cannabis?

Samstag 28 November 67005 Teilen

Gotteskraut! Cannabis?

Berlin den 2. Dezember
In einem Kloster in Bayern behauptet jetzt ein Mönch das ihn der Bibel oft von Cannabis gesprochen wird.Es soll dort als ,,Gotteskraut" bezeichnet werden.
Selbst Moses soll Cannabis konsumiert haben. Der brennende Busch soll sozusagen das Cannabis gewesen sein. Der Mönch behauptet Gott hat ihn beauftragt das Cannabis auf der ganzen Welt geraucht werden soll das der Mensch sich nicht von Satan's Taten verführen lässt.Damit ist gemeint wer Cannabis raucht sei friedlich und führt keinen Krieg mehr. Die Polizei hatte ihm vorgeworfen er konsumiert und verkauft Cannabis. Der Mönch wurde in Untersuchungshaft genommen und es wird jetzt gegen das Kloster ermittelt.


Empfohlen