Fortuna Düsseldorf gewinnt Heimspiel !

Dienstag 01 Dezember 55813 Teilen

Fortuna Düsseldorf gewinnt Heimspiel !

Was bisher nur den Allesfahrern bei Auswärtsspielen vergönnt war, konnten die 52 Zuschauer, die beim Heimspiel (Test) gegen die 5. Mannschaft des SV Hönnepel-Niedermörmter zu Gast waren, erleben. Dank eines Elfmeters in der 94. Minute gewann der Zweitligist dieses Spiel am Ende allerdings recht glücklich. Der Ball, der zuerst vom Pfosten an die Schulter des Torhüters prallte, ging letztlich über die Linie, weil Heini Kasulke vom Kreisligisten aufgrund eines offenen Schuhes über seine eigenen Füße stolperte und den auf der Linie liegenden Ball über die Linie drückte.

Trainer Funkel zeigte sich auch dem Spiel erleichtert und sagte dem einzigen Journalisten vor Ort: "Ich habe es immer gewußt, das wir früher oder später ein Spiel gewinnen werden, zu Hause" . Er verschwieg allerdings, daß es vorher in 6 Testheimspielen gegen die DJK Hüthum-Borghees, den BSV Grün-Weiß Flüren, SV Concordia Oberhausen, die Mädchenmannschaft von Eintracht Solingen, die Batenbrocker Ruhrpott Kicker und Teutonia Kleinenbroich jeweils trotz Überzahl nur zu einem zähen 0:0 gereicht hat.

Interviews von den überglücklichen Spielern waren kurz nach Spielende nicht zu bekommen. Im Umfeld des Vereins munkelt man, das sich die Spieler zum Feiern in eine stadtbekannte Disko verzogen haben und auf Vereinskosten sich einmal die Kante geben dürfen. Joel Pohjanpalo kam zudem extra aus Leverkusen. Seine Ortskenntnisse sind diesbezüglich über die Stadtgrenzen bekannt.


Empfohlen