Tiroler Agrarfreunde entzückt

Montag 30 November 71254 Teilen

Tiroler Agrarfreunde entzückt

Im Oberinntal sorgt ein neuartiges Schädlingsbekämpfungsprogramm für Aufsehen.
Das "Pupsi Magic", wie der Prototyp werksintern genannt wird, streift die zu schützende Region in marathonähnlicher Geschwindigtkeit ab, stimmuliert dabei das Lachzentrum und löst so Erstickungsanfälle bei betroffenen Schädlingen aus.
Für Menschen sollte nach Auskunft des Entwicklers keine Gefahr bestehen, es wird von der Haller Klinik für Psychiatrie und Nervenheilkunde aber geraten, bei laengerem Anblick der Drohne , stark abdunkelnde Sonnenbrillen oder Schweissschutzbrillen zu tragen. 4 Pfoten wurde auf das Projekt schon aufmerksam, stuft es jedoch als humane und artgerechte Tötungsmethode ein. Soeben kommt das Pupsi bei mir haha - hahaha , pfrz - hahaha oh haha .......


Empfohlen