Riesen Explosion in Hamburg - Trump und Merkel tot

Freitag 30 Oktober 82356 Teilen

Riesen Explosion in Hamburg - Trump und Merkel tot

In mitten des Konzerts zu G20 war eine Detonation zu hören: Im Hamburgs neuem Konzerthaus Elbphilharmonie explodierte eine Bombe. Ein Attentäter hatte sich mit einem Sprengsatz in die Luft gejagt und seine Opfer mit in den Tod gerissen darunter Angela Merkel und Donald Trumpf. Mindestens 200 Menschen wurden verletzt. Die Detonation sei in der ganzen Stadt zu hören gewesen. Der Sprengsatz sei in einem Lastwagen versteckt gewesen. Mit dem Attentat sollten offensichtlich sehr viele Menschen getötet oder verletzt werden, erklärte die Polizei. Viele der Opfer seien Politiker und Sicherheitsleute.


Empfohlen