EU verbietet Arabische Sprache!

Montag 18 Januar 47939 Teilen

EU verbietet Arabische Sprache!

Nun steht es fest seit dem 25. August 2017 darf die Arabische Sprache nicht mehr in der Öffentlichkeit gesprochen werden. Nach vielen beschwerden von Bürgern kam die Regierung zum entschluss diese bis mind. zum 21. Dezember 2019 verbieten.
Falls diese Sprache in Schulen oder Städten gesprochen werden wird ein Bußgeld von bis zu 200€ ausgehängt.


Empfohlen