Straubinger kauft Betty-Ford Klinik nach Gäubodenfest

Mittwoch 20 Januar 17614 Teilen

Straubinger kauft Betty-Ford Klinik nach Gäubodenfest

Nach ausschweifenden Trinkgelagen und exzessiven Partynächten im Rahmen des Gäubodenfestes in Straubing zog ein junger Mann aus Straubing die Reißleine. "So konnte es nicht weitergehen, ich bin umgeben von Freunden die schlechten Einfluss auf mich ausüben..." sagte S. der gerne unerkannt bleiben möchte.
Ein einfacher Entzug würde wohl nicht mehr reichen - härtere Maßnahmen mussten ergriffen werden.
Da half nur noch eins - es musste die BF-Klinik sein, zumal im Dezember der gemeinsame Besuch des ROS-Festival ansteht...
"Ich denke mit etwas Bier und Weinschorle wird der Aufenthalt in der Klinik für uns alle etwas erträglicher werden..." gibt sich S. zuversichtlich. Der neue Leitsatz der Klinik steht auch schon fest: "Jaaa - betrunken!" steht in großen Lettern über dem Eingang.
Wir sind gespannt was da noch kommt.......


Empfohlen