Haller froh über Ausfall von Jonas Bellmann

Mittwoch 08 Juli 58267 Teilen

Haller froh über Ausfall von Jonas Bellmann

Dirk Halle gehört seit Jahren zu den Topstürmern des Kreises. In den letzten Spielen konnte er seinem Verein, dem neugegründeten FC Nordheide, verletzungsbedingt nicht helfen. Bei dem Spitzenspiel, am Freitag den 11.10., wird er allerdings wieder dabei sein können.
„Nach einer längeren Verletzungspause bin ich nun wieder fit und hoffe meinem Team im Spiel gegen den aufstrebenden FC Rüspel/Weertzen mit Toren zum Sieg verhelfen zu können." Ganz besonders froh sei er darüber, dass Jonas Bellmann aus beruflichen Gründen auf der Gegenseite nicht mitspielen kann.
„Das ist wirklich ein Qualitätsverlust für die Rüspler. Trotz seines noch jungen Alters spielt er schon auf einem sehr hohen Niveau. Er kann auf jeden Fall einige Ligen höher spielen."
Bellmann selbst habe besonders von dem Training mit Robin Willert profitiert, der ihm immer wieder Tipps gibt, um noch besser zu werden. „Robin erhöht schon das Niveau des Trainings. Schade, dass es nicht mehr für den Punltspielbetrieb reicht."


Empfohlen