Angela Merkel stellt sich zur Wahl als Bundeskanzlerin - eine Chance hat sie nicht.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Dienstag 16 August 2059 58177 Teilen

Die Kanzlerfrage ist noch völlig offen.
Wie bereits seit längerer Zeit der Redaktion bekannt ist, haben sich die Parteien bereits auf einen gemeinsamen Gegenkandidaten geeinigt. Der " Neue" - auf Verschwiegenheit bis zur Wahl hat man sich geeinigt- hat sehr gute Chancen. Alle Parteien ( ausgenommen CDU, wohl aber CSU) haben dem parteilosen Kandidaten Unterstützung signalisiert. Selbst Sigmar Gabriel ( SPD ) äußerte, das " noch 4 Jahre Merkel dem deutschen Volk nicht zumutbar" ist und verzichtet in Anbetracht der bisherigen verfehlten Politik auf eine Kandidatur.
Unterstützung gibt es auch außenpolitisch.
Donald Trump, der ja für seine burschikose Art bekannt ist, sagte " Merkel ist schlimmer wie Honecker und Breshenew zusammen".
Auch in der EU wurde die Kandidatur begrüßt. " Na endlich werden die Deutschen wach" war dort der Tenor.
Aber auch innenpolitisch gibt es neue Kernaussagen - die der Redaktion bereits vorliegen:
- Abschaffung des Hartz IV Systems
- Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens für jeden
- Rente generell in Höhe von 78 des letzten Einkommens ab dem 65. Lebensjahr
- Abschaffung der Rundfunkgebühren
- Kita Anspruch für jeden generell kostenfrei
- Mindestlohn von 13,50 Euro / Stunde
- Haftung der Banken bei Verlusten mit dem gesamten Eigenkapital
- Stärkung der Mittelschicht durch Steuervergünstigungen und Vereinfachungen Steuerrecht
Finanziert werden soll dieses Aktionspaket - was hier leider nur in Auszügen vorliegt- durch radikale Einsparungen im Verteidigungsetat und durch eine Erhöhung der Vermögensbesteuerung ( ab 5 Millionen Euro Eigenvermögen ).
Wir dürfen also der Wahl mit Spannung entgegen sehen.
Der " Neue " ist leider der Redaktion namentlich nicht bekannt, wird aber in Regierungskreisen als " höchst kompetent und absolut vertrauenswürdig " bezeichnet.
Beim Besuch des scheidenden US Präsidenten in Berlin wurde er aber extra aus seinem Urlaubsort eingeflogen. Unserem Reporter gelangen einige Exklusiv - Fotos.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty