Frischbier expandiert - neues Bier: Frischbier Export nun auf dem Markt.

Samstag 27 Februar 60210 Teilen

Frischbier expandiert - neues Bier: Frischbier Export nun auf dem Markt.

Oben zu sehen: Das allerneueste Produkt: Frischbier Export.

Am 12.05.2017 war es endlich soweit: das erste wichtige Vertragstreffen für Frischbier mit Aussicht auf Expansion ins Ausland, ebenso mit der Möglichkeit, seine Marke weitläufig hinter der Theke und im Regal eines Supermarktes wiederzufinden. Dafür traf sich Frischbier mit dem Geschäftsführer Benjamin Öngün, dem Inhaber einer Großmanufaktur in der Türkei, und mit dem stellvertretenden Geschäftsführer, Steven Balik, der im Namen der Großhandelskette Edeka, mögliche Geschäftsbedingungen abklären möchte. Nach langwieriger Verkostung des Produkts "Frischbier Export", wurden die Verträge unterzeichnet.

"Keine 5 Monate existiert unsere Bar "Zum Frischbier" in Nordhausen und schon expandieren wir in die Türkei, nach Russland, Polen und in die Niederlande. Mein Traum hat sich verwirklicht! Ich bin so stolz darauf!", erwähnte Frischbier unserer Redaktion.
Das nächste Ziel soll wohl die neue Marke "Frischbier+" werden, ein Mixbier, das mit Citrus- und Wodkaextrakten den Geschmack neu definieren sollen. "Ich hoffe, dass wir noch in den nächsten Monaten die Rezeptur verwirklichen können und die neue Marke in Produktion geben können."

Empfohlen