Donald Trump streicht Meckenheim den Schnee!

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Dienstag 27 September 2059 10813 Teilen

Für den kleinen Ort "Meckenheim" bei Bonn ist die Hoffnung auf Schnee bis auf weiteres gestorben.
Keine weiße Weihnachten, keine Schneemänner und Schneeengel. 

Meckenheim wartet vergeblich auf den Schnee. 
"Man hat das Gefühl in ganz Deutschland schneit es, nur bei uns nicht.", lautet die Aussage eines 25 Jährigen Meckenheimers. 
Was bisher für Zufall gehalten wurde hat jetzt eine plausible Erklärung.
So kam heraus, dass bei dem letzten Weltklimagipfel in Bonn, es vom US-Präsidenten Donald Trump verboten wurde in Meckenheim zu schneien.

Gründe hierfür wurden nur wenige genannt. 
-Die Meckenheimer seien nicht in der Lage mit dem Auto normal von A nach B zu fahren wenn es schneit. 
Bei Nieselregen wird bereits die Geschwindigkeit massiv reduziert.
(Ganz klar von dieser Aussage ausgeschlossen wurden die BMW- und Heckantriebfahrer) 
-Desweiteren wird in den sozialen Netzwerken viel zu viel gejammert. 
Zu kalt, zu glatt, zu weiß, zu nass, Mimimi hier, Mimimi da. 

"Sollte sich der Zustand in Meckenheim nicht binnen kürzester Zeit bessern, werde ich auch die Sonne im Sommer verbieten!", äußerte Donald Trump am Ende seiner Rede.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty