Dutzende Corona-Treffen trotz Ausgangssperre

Montag 18 Oktober 2059 41083 Teilen

Dutzende Corona-Treffen trotz Ausgangssperre

Trotz unzähliger Eingriffe durch die Polizei sowie der "Santé", gibt es weiterhin dutzende, wenn nicht sogar hunderte Coronatreffen. Das Schlimme: während die illegalen Partys auf der "Kinneckswiss" durch eine Hundertschaft an Polizeibeamten unterbunden werden konnte, trifft sich besagte Szene weiterhin in Christnach oder Godbrange.
Wie Insider berichten, soll es sich zumeist um Treffen "innerhalb der Familie" handeln. Die Definition des Begriffs "Familie" wird von diesen Superspreadern freilich bewusst weit gefasst.
Durch intensive Kontrollen hofft die luxemburgische Polizei, diese unbelehrbaren Widerholungstäter zur Vernunft zu bringen. Kaum ein Tag vergeht, an dem sich besagte Täter nicht strafbar machen. Luxemburg hat Interpol hinzu geschaltet, um diesem Treiben ein Ende zu setzen.

loading Biewty
loading Biewty 3