Akram Dahmani verprügelt unschuldiges Flüchtlingskind in den Tod, Offenburg

Montag 18 Oktober 2059 70211 Teilen

Akram Dahmani verprügelt unschuldiges Flüchtlingskind in den Tod, Offenburg

Der arrogante Algerier Akram Dahmani traf Nachts auf ein aus Syrien geflüchtetes Kind. Die rechten politischen Ansichten von dem 16-jährigen, führten dazu das Kind in weniger als 15 Minuten zu Tode zu schlagen. Akram selber, schildert die Situation als reine Selbstverteidigung. Es wird nun gegen Akram, Moussa Dahmani aufgrund von Todschlags ermittelt.

loading Biewty
loading Biewty 3