BTS SINGLE 'BUTTER' FLOPT IN DEN CHARTS

Mittwoch 29 September 2059 91155 Teilen

BTS SINGLE 'BUTTER' FLOPT IN DEN CHARTS

Die neue Single 'Butter' der koreanischen Band BTS, auch Bangtan Sonyeondan, flopt in den Charts nach einem Skandal im Musikvideo. Der geplante neue Sommerhit nach der letzten englischen Single 'Dynamite', scheitert nicht an der Musik an sich. Problem ist die letzte Szene des Musikvideos, welches am 21.05. veröffentlicht wurde. Bandmitglied J-HOPE, Rapper und Tänzer, wird beim Essen eines Stückes Butter gezeigt und Fans sind entsetzt. "DID HE JUST ATE A PIECE OF BUTTER?!!!" schreibt ein User auf Twitter. "I DID NOT STAN THIS BAND TO SEE SUCH PROFANITIES", schreibt ein anderer. Hashtags wie EWWBUTTER und BUTTERVOMIT trendeten stundenlang weltweit. Ob dies das Ende der populären Band ist oder nur ein Rückschlag ist ungewiss. Weder BTS noch ihr Label BIGHIT haben sich bisher geäußert.

loading Biewty
loading Biewty 3