Hochstapler, Trickbetrüger, Mietnomade, Urkundenfälscher - Peter S. (56) ist sich keiner Schuld bewusst

Donnerstag 17 Juni 2059 80861 Teilen

Hochstapler, Trickbetrüger, Mietnomade, Urkundenfälscher - Peter S. (56) ist sich keiner Schuld bewusst

Er lebte über 24 Jahre inkognito, neppte Land und Leute, nahm nachweislich über zehn falsche Namen an, um nicht aufzufallen und kam überall mit durch. Doch eine einfache Corona Kontrolle des Landes Baden Württemberg überführte nun den 56-jährigen Peter S., gebürtig aus Sinsheim bei Hoffenheim. Bei dieser Überprüfung fand das Ordnungsamt Stuttgart sechs gefälschte Pässe mit verschiedenen Nationalitäten, außereuropäisches Bargeld in fünfstelliger, Euronoten gar in sechsstelliger Höhe, zudem zwei offensichtlich gefälschte Impfausweise mit Covid-19 Impfnachweisen. Mit immer der selben Masche brachte er seine Opfer um ihre Ersparnisse, mal mimte er den kinderlosen Workaholic, mal war er der vielreisende Unternehmer, meistens war er jedoch der sich in frischer Trauer befindliche Witwer. In allen Fällen seiner Alter Ego Trickserei schaffte er eines fast immer: den meist weiblichen Opfern das hart ersparte Geld aus den Taschen zu ziehen. Peter S., der u.a. auch mit den Namen Markus, Axel, Stefan und Georg agierte sitzt nun in der JVA Besigheim ein und ist sich nach wie vor keiner Schuld bewusst und schweigt zu den Tatvorwürfen.

loading Biewty
loading Biewty 3