Schwimmschiff soll von Wasser-und Schifffahrtsamt entsorgt werden! Eigentümer ist fassungslos!

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Dienstag 16 August 2059 64147 Teilen

Schwimmschiff soll von Wasser-und Schifffahrtsamt entsorgt werden! Eigentümer ist fassungslos!

23.08.2021 (von Suzi Smith, freie Journalistin)
Was lange gärt, wird endlich Wut!
Als ,,Schandfleck" wurde das traditions-und kulturhistorisch relevante Schwimmschiff ,,Vaterland" schon oft beleidigt, ohne sich dagegen wehren zu können! Nun möchte das Wasser-und Schifffahrtsamt der beiden Binnenstädte Saarlingen und Völkbrücken das ,,Schwimmschiff", welches von der Stahlbaufirma ,,Seibert" im Jahre 1932 gebaut wurde, samt Betriebsgelände und Bauzaun entsorgen lassen! Bei diesem Unterfangen könnten Straßenbeläge beschädigt werden! Außerdem müssten etliche Bäume gefällt werden, die im Wege stehen! Weitere lapidare Begründungen stehen im Raum! Die betreffende Behörde behauptete kürzlich, dass sie keine freie Sicht über den Fluss habe, das Schiff auf dem Hang ungünstig lagere und zu viele Touristen dorthin ,,pilgerten" und ihre Müllberge dort hinterließen. Es würden deswegen aber keine Papierkörbe und Bänke aufgestellt, da auch keine Gemütlichkeit geschaffen werden solle!
Der Eigentümer wolle aktuell prüfen lassen, wer für die Schäden am Schiff haftbar ist? Ursprünglich wollte er das ,,Schwimmschiff" wieder instand setzen lassen, die Zukunft des Pontons mit Aufbau steht noch in den Sternen! Noch ist auch nicht geklärt, welcher Alteisenhändler diesen riesigen Stahlkoloss eventuell auf seinem Grundstück auseinander nehmen möchte! Auch die Sache mit der ,,Kultur-Historie" ist bislang nicht in den Köpfen der ,,Hater" angekommen! Es müssen unsagbar intelligenzfremde Individuen gewesen sein, die durch Medienhetze und Volksverdummung den Sachverhalt ,,Kulturrelevanz" unterschlagen! Einige Menschen sind aber auch echte Fans des alten Schiffes! ,,Es gehört zur City, wie der Eiffelturm zu Paris!", meinte eine Bloggerin! Auf ,,Fuckbook" (auch ,,Spitzel-Book" genannt) kann man es nachlesen! Die ,,Blöd" berichtete mehrfach über den Sachverhalt! Auch auf die Alt-Parteien kann man nicht bauen! Sie können mit ,,Kultur" nichts anfangen! Die Farben des ,,Regenbogens" sind ihnen wichtiger! Denn zum einen ist der Name ,,Vaterland" zu nationalistisch bzw. völkisch und zu sehr rechts vom Mainstream angesiedelt! Interesse erweckt heute nur noch, wenn es sich um Gender ** handelt! Doch wer setzt sich heute für Schwimmschiff*in ,,Vaterländer*in" ein? Wer zahlt die Bergungszech*in und die Reparaturkosten*in ? Fragen über Frag*innen! Die links der Normalität angesiedelten und ,,Stasi"-nahen Parteien werden wohl nichts unternehmen für den Erhalt von einem Kultur-Denkmal! Sie halten nur bei den Diäten die Hand auf, als ,,Sozial-Schädling" und zeigen dem Publikum gerade einmal wieder ,,Hackfressen", weil sie sich weitere 4 Jahre durchschnorren wollen, diese Staatsschmarotzer! Unglaublich, was gerade einmal wieder in diesem Land passiert! Dieses Land hat nichts aus seiner Geschichte gelernt! Ein Großteil der Menschen vergammelt im ,,Dornröschen-Schlaf" mit Chips, Popcorn und Cola vor ihrem Flatscreen-Propaganda-TV auf dem Ikea-Sofa und wundert sich darüber, warum noch kein ,,Impfangebot" im Briefkasten liegt, mit einem Gutschein für eine ,,Bratwurst", ein ,,Softgetränk" und eine ,,Freifahrt", so banal sind viele Menschen!? Wählt doch weiterhin Eure Henker! Tauscht Eure Gesundheit doch von mir aus gegen ein ,,Linsengericht" ein! Mir doch egal! Ihr kotzt mich alle an! Verreckt doch! Ihr seid dermaßen verblödet und beschissen, es ist nicht schade um Euch! Natürliche Selektion gab es schon immer! Ihr Angsthasen mit Schlabberrückgrat! Ich verachte Euch, so lange bis Ihr auf die Straßen geht!

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty