„Miniosaurier“ im Saarland aufgetaucht

Mittwoch 29 September 2059 71129 Teilen

„Miniosaurier“ im Saarland aufgetaucht

Wer gedacht hat, dass den Dinosauriern das Saarland zu klein gewesen sei, der liegt deutlich falsch. Neue Funde haben gezeigt, dass sich auch im Saarland ein paar Arten der Dinosaurier aufgehalten haben. Anders als in anderen weltweit verbreitete Dinosaurier-Arten, sind die im Saarland gefundene Skelette jedoch deutlich kleiner. Paläontologen aus der ganzen Welt reisen nun ins kleine idyllische Saarland an, um die Miniaturformen der einst größten Lebewesen aufzuspüren. Der Entdecker des weltweit ersten Fundes, will seinen Fundort noch nicht preis geben. Dafür schickte er uns ein Foto des sehr gut erhaltenen Miniosaurier. Recherchen zu folgen, wohnt der Entdecker in einem Ort namens Hüttigweiler (ca. 3200 Einwohner), was darauf spekulieren lässt, dass er die Ausgrabung im nahe gelegenen Hosterwald gemacht hat.

loading Biewty
loading Biewty 3