Corona Geimpfter nach Prügelei mit Corona Gegner schwerverletzt

Dienstag 26 Oktober 2059 9555 Teilen

Corona Geimpfter nach Prügelei mit Corona Gegner schwerverletzt

Am späten Nachmittag kam es heute in der Berlin Neukölner Sonnenallee zur einer Prügelei zwischen einem 32 Jährigen Corona geimpften und 24 Jährigen Corona ungeimpften.

Nach derzeitigen Erkenntnissen hielte sich der 24 Jahre alte ungeimpfte in einem öffentlichen Verkehrsmittel nicht vollständig an die Corona Auflagen, ein 32 Jähriger Geimpfter bat den 24 Jährigen sich ordnungsgemäß Gemäß an die Vorschriften zu halten. Dass passt dem 24 Jährigen nicht.

Am späten Nachmittag schlug der 24 Jährige dann mit einer äußerst brutalen Gewalt auf den 32 Jährigen geimpften ein. Und betonte mehrmals Euch Corona Seuchen zeig ich es. Der 32 Jährige wurde dabei Schwerverletzt.

Die Berliner Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

Der 24 Jährige Neukölner wurde vorläufig festgenommen.

loading Biewty
loading Biewty 3