5-jähriges Kegel-Wunderkind gewinnt U23 Kegelweltmeisterschaft

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Freitag 03 Dezember 2059 64237 Teilen

5-jähriges Kegel-Wunderkind gewinnt U23 Kegelweltmeisterschaft

Arneburg - Gestern endete auf der Arneburger Kegelbahn die zehnte U23 Kegelweltmeisterschaft. Einer stach dabei besonders raus, das erst 5-jährige deutsche Kegelwunder Jannis Paege. Paege, der auf Vereinsebene für den SV Rot-Weiß Arneburg tätig ist, ist seinen gleichaltrigen Mitstreitern weit voraus, deswegen gab ihm der NBC die Möglichkeit, sich für die U23 Weltmeisterschaft zu qualifizieren.
"Als er das erste Mal angefangen hat zu kegeln, wusste man, das er etwas Besonderes ist", so Bernd Müller, Leiter der Abteilung Kegeln bei Arneburg.
Jannis Paege kegelte sich fast schon mit Leichtigkeit in das Finale. Dort traf er auf den Spanier Javier Gonzales, der vor dem Turnier als Favorit auf dem WM-Titel galt. Gonzales und Paege lieferten sich ein spannendes Duell, welches der junge Deutsche letztendlich für sich entscheiden konnte. "So etwas in seinem Alter zu erreichen, ist eine unglaubliche Leistung. Wir sind alle sehr stolz auf ihn", so seine Mutter Christina Paege. Trainer und Berater des Wunderkindes ist Vater Jörg Paege, der vor einiger Zeit selbst den WM-Titel gewinnen konnte.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty