Beschränkungen bei World of Warcraft für Nutzer aus Deutschland

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Samstag 04 Dezember 2059 44754 Teilen

Beschränkungen bei World of Warcraft für Nutzer aus Deutschland

Im Zuge der COVID-19-Pandemie kommt es nun zu einer Verschärfung der geltenden Maßnahmen. Wie »Die Tageszeit« berichtet, wird ab dem 01. Dezember 2021 der Zugriff auf das Onlinespiel »World of Warcraft« für Nutzer aus Deutschland gesperrt.



Berlin. Neben den öffentlich bereits viel diskutierten Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie hat die angehende Regierung einen weiteren Punkt umgesetzt. Neben den Maßnahmen, die die Verbreitung des Virus einschränken sollen, wurde ein nationales Schutzrecht für Personen an Heimarbeitsplätzen beschlossen.



Statistiken zeigten, dass die häusliche Gewalt im Jahr 2020 durch die starke Belegung von Heimarbeitsplätzen exponentiell zugenommen hat. Dies sei - so sind sich Forscherinnen und Forscher einig - zu einem nicht geringen Teil auf das Spiel »World of Warcraft« zurückzuführen. »Unausgeglichenheit, wenig Bewegung und unter schlechten Umständen ein Versagen in diesem Spiel führen nicht selten dazu, dass Spieler handgreiflich gegenüber ihrer Familie werden«, so Prof. Dr. Hans Meiser von der Universität Mannheim.



Ab dem 01.12.2021 wird somit durch eine national angeordnete DNS- und IP-Sperre der Zugriff auf sämtliche Server von »World of Warcraft« blockiert, so die angehende Regierung.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty