Impfgegner Tim K. heimlich geimpft

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Montag 15 August 2059 70063 Teilen

Impfgegner Tim K. heimlich geimpft

(PDA) Entsetzen in der Impfgegner-Scene. Der selbsternannte Lovepriest Tim Kellner hat sich heimlich impfen lassen.

Einer der aktivsten Impfgegner hat sich heimlich impfen lassen. Wie 24aktuelles aus gut informierten Kreisen erfahren hat, hat sich Tim Kellner, auch bekannt als der Lovepriest, bereits vor mehreren Monaten impfen lassen. Tim Kellner, auf Facebook als Tim K. Bekannt, sei im Imofzentrum erschienen und hat sich mit AstraZeneca un beim zweiten Termin mit Biontec impfen lassen. So berichtet eine Mitarbeiterin des Impfzentrums.

Das Entsetzen in der Coronaleugner und Impfgegner-Scene ist groß. Irmgard R. aus Bonn: Ich kann es nicht fassen. Ist denn alles gelogen, was Tim erzählt? Hat er auch nichts gegen Flüchtlinge? Habe ja schon gehört, dass sein Gärtner ein Flüchtling ist. Dann war er bestimmt auch nicht zum Helfen beim Hochwasser. Ich werde jetzt alle Bücher von ihm verbrennen.
Ronny B. aus Kotzenbröda ist den Tränen nahe: Er war mein großes Vorbild. Wie konnte er uns nur so verraten. Aber wenn man darüber nachdenkt, war es ja eigentlich absehbar. Einem verurteilten Straftäter darf man halt nichts glauben.

Auf Nachfrage von 24aktuell sagte Tim K.: Man muss halt sehen,bei man bleibt. Den Deppen, die mir folgen, kann man alles erzählen. Es muss nur das sein,was sie hören wollen.

Zur Person Tim K.: Tim Kellner, geboren am 28.10.1974,bist ehemaliger Polizist, der in steiler Karriere vom gehobenen Dienst, über eine gescheiterte Ausbildung zum SEK, als Streifenpolizist endete. Nachdem er wegen Körperverletzung verurteilt wurde, schied er aus dem Dienst aus. Tim K.gehorz zur neuen Rechte, hetzt gegen alles und jeden, und ist vor allem durch seinen Ausspruch "nur meine Meinung *Zwinkersmiley* bekannt.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty