25 Jahre alter BMW Fahrer dreht komplett durch

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Dienstag 16 August 2059 49988 Teilen

25 Jahre alter BMW Fahrer dreht komplett durch

Göppingen – Es war um etwa 0.50 Uhr in der Nacht auf Sonntag, als der Besatzung eines Streifenwagens auf der Stuttgarter Straße ein Wagen entgegen kam, der offenkundig viel zu schnell fuhr. Die Beamten wendeten, schalteten Blaulicht und Martinshorn ein und setzten dem BMW M4 Benziner nach. Sie wollten den Fahrer kontrollieren.

Heck bricht aus
Der 25-Jährige BMW-Lenker aber beschleunigte und versuchte, zu entkommen. Er fuhr so schnell, dass mehrfach das Heck seines Autos ausbrach – sprich: Der Fahrer war mehrfach in Gefahr, die Kontrolle über seinen Wagen zu verlieren, wie ein Sprecher der Polizei am Donnerstag auf Nachfrage schilderte. Um an dem Fliehenden dran bleiben zu können, mussten die Beamten im Streifenwagen teilweise auf 230 Kilometer in der Stunde beschleunigen – und trotzdem gelang es dem 25-Jährigen den Abstand zu seinen Verfolgern vergrößern.

Die Einsatzleitung in der Inspektion schickte weitere Streifenwagen los. An zwei Kreuzungen versuchten diese, die wilde Fahrt des jungen Mannes zu unterbinden. Sie scheiterten aber.

Zeugen Gesucht!!!

Hinweise auf Drogen- oder Alkoholkonsum fanden die Beamten bei dem 25-Jährigen nicht. Gegen ihn wird nun der Vorwurf eines verbotenen Kfz-Rennens erhoben.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty