Raubüberfall auf Bahnhofshop - Zeugenaufruf

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Freitag 28 Januar 2059 11367 Teilen

Raubüberfall auf Bahnhofshop - Zeugenaufruf

POLIZEITICKER-NEWS

Raubüberfall auf Bahnhofshop in Wettingen AG
- die Polizei fandet nach unbekannter Täterschaft.

Am Donnerstag, 06.01.2022, um 11:11 Uhr betrat eine unbekannte Täterschaft (m) den Bahnhofshop Wettingen AG an der Bahnstrasse 6. Mit gezückter Schusswaffe und einwandfreiem Schweizerdeutsch ohne Akzent, forderte der Mann Bargeld von der Kassiererin (21) und der Lehrtochter (17). Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand - die Lehrtochter befindet sich derzeit in ärztlicher psychologischer Behandlung.

Der Täter floh laut Augenzeugen zunächst zu Fuss Richtung Arialstrasse und setzte dann seine Flucht weiter mobilisiert in unbekannte Richtung fort.

Die unbekannte Täterschaft wird folgendermassen beschrieben: männlich, 25-40 Jahre alt, 1.85 - 1.95 gross, hell und von kräftiger Statur. Er trug während des Überfalls eine schwarze Wollmütze, eine hell schwarze Jacke der Marke Hugo Boss und eine washed Blue Jeans. Beim Fluchtfahrzeug soll es sich laut Augenzeugen berichten (Anm. d.R) um einen silbernen Wagen der Marke BMW handlen mit aargauischer oder st.gallerischen Kennzeichen.

Die Polizei bittet um einen Zeugenaufruf: wer Angaben zur Tat machen kann, soll sich bitte bei der ermittelnden SoKo unter der Telefonnummer 079653212 - melden.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty