16 jähriger Marokkaner aus Wien, wechselt ins Ausland

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Dienstag 05 Juli 2059 44879 Teilen

16 jähriger Marokkaner aus Wien, wechselt ins Ausland

Nouaim El Bassali (16) wechselt nach Angaben des marokkanischen Verbands in die höchste marokkanische Profiliga. Dort unterschreibt er einen Vertrag bis 2025. Laut übereinstimmenden marokkanischen Medien verdient er bis zu 6.000€ im Monat. Ebenso bestätigt der Verband, dass El Bassali für die Nationalmammschaft seines Landes auflaufen wird. Er wird seine Mittlere Reife jedoch abschließen "Ich hätte nie gedacht, dass der Traum vom Fußballprofi so schnell wahr werden würde. An der Stelle danke ich meiner Familie, sowie meinem Trainer Marko Kostic" sagte El Bassali in einem Interview mit der marokkanischen Zeitung "Le Beuteur". Er sei schon zum Medizincheck nach Marokko geflogen, jedoch machte er zwischen Stopp in Frankreich, wo er seine Tante besuchte. Sein Trainer Marko Kostic sagte in einem Interview: "Ich bin zu tief bestürzt über den Wechsel von Nouaim, jedoch wünsche ich ihm alles erdenklich gute und viel Erfolg in seiner Heimat".
Somit wünschen auch wir Nouaim alles erdenklich gute und viel Erfolg!

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty