Sommerferien verschoben

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Dienstag 05 Juli 2059 68937 Teilen

Sommerferien verschoben

Als eine der wenigen Schulen in Stadt Coburg hat das Berufliche Schulzentrum 1 mit FOS/BOS in Coburg beschlossen, die Sommerferien auf zwei Wochen zu verkürzen. Dies erlaubt ein neues Schulgesetz, das der Kultusminister Prof.Dr.Piazollo in den Landtag eingebracht hat. Zur Begründung sagte Piazollo: "Während des Lockdowns ist soviel Unterricht ausgefallen, dass wir nun handeln müssen, um die Defizite bei den Schülern auszugleichen. Denn es hat sich gezeigt, dass die Zeit nicht reicht, um die verpassten Inhalte im bisherigen Rahmen aufzuholen".
Darum also das Angebot an die Schulen, selbst zu entscheiden, ob nach zwei Wochen der Schulbetrieb wieder aufgenommen wird. STAATLICHE BERUFSSCHULE I COBURG ist eine der ersten Schulen, die dies umsetzt. Doch Schulleiter Gerhard Schmid ist davon überzeugt, dass weitere Schulen folgen werden: "Diese Möglichkeit ist einfach zu gut, um nicht wahrgenommen zu werden. Wir freuen uns über den Beschluss der Landesregierung."
Also heißt es in Coburg im Sommer: Nach 2 Wochen Ferien zurück in die Schule und verpassten Stoff nachholen.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty