Autounfall mit einem Todesopfer und zwei Schwerverletzte NRW

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Freitag 12 August 2059 87031 Teilen

Autounfall mit einem Todesopfer und zwei Schwerverletzte NRW

Ein vollgepackter PKW mit 3 Jugendlichen raste auf der Autobahn zwischen Gaillingen am Hochrhein an der Grenze zur Schweiz mit 120 km/h in ein anderes Auto. Der 19 Jährige Fahrer kam dabei ums Leben und zwei weitere Personen im Alter von 16 wurden dabei schwer verletzt. Ermittlungen ergaben, dass die 3 Jugendlichen nach Frauenfeld zu einem Festival fuhren. Es war kein Alkohol sowie Drogen im Spiel.
FAKE NEWS!! FAKE NEWS!!- dies hat nie stattgefunden

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty