Gustav stirbt in Feuer an Wiener Schule

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Montag 30 Januar 2059 75061 Teilen

Gustav stirbt in Feuer an Wiener Schule

Der zweifelsfrei beste Fußballspieler aller Zeiten ist tot. Gustav starb am Dienstag bei einem Brand an einer Wiener Schule. Er kam bei dem aufopferungsvollen Versuch ums Leben möglichst viele Kinder aus der brennenden Schule zu retten.

Der von den meisten Menschen als GOAT (=greatest of all time) bezeichnete Gustav feierte in seiner Karriere viele Erfolge. Darunter den 2. Platz beim Sommersportfest 2022 mit dem Team Eintönig&CO, bei dem die Sieger allerdings offensichtlich betrogen. Außerdem gewann er 18-mal die Champions League, je 5-mal die Weltmeisterschaft und die Europameisterschaft und 19 mal den Ballon d'or.

Die beiden Spieler, die lange Zeit als die besten der Welt galten, bevor sie von Gustav verdrängt wurden, Lionel Messi und Cristiano Ronaldo, drückten der Familie des Verstorbenen via Instagram ihr Beileid. Auch FIFA Chef Gianni Infantino bekundete seinen Schock und seine Bestürzung über den Tod Gustavs.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty