Vom Sanitäter zum Arzt

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Mittwoch 30 November 2059 75249 Teilen

Vom Sanitäter zum Arzt

Der 18 Jährige Deutsch-Kurde aus Wilhelmshaven hat bereits früh seine Erfahrungen in der Medizin gesammelt, welche ihm heutzutage klar zum Vorteil werden.
Durch sein starkes Engagement im Rettungsdienst und der Beweis über sein stark hohes Wissen in frühen Jahren, hat er die DÄK (Deutsche Ärzte Kammer) auf sich aufmerksam gemacht.
Die DÄK stuft ihn als sogenanntes out of Studium Doctor ein; was im Prinzip so viel bedeutet wie Arzt ohne Studium.
Dr. med. Schieber (Chefarzt Kardiologie Wilhelmshaven) berichtet: ,,mit 18 Jahren überzeugt er Ärzte als auch Pfleger jedes mal auf‘s neue und sorgt oft dafür, dass richtige Entscheidungen getroffen werden. Dafür sind wir sehr dankbar! Ebenfalls muss dies dringend belohnt werden!‘‘
Die Deutsche Ärzte Kammer hat sich nun mit der MHH (Medizinische Hochschule Hannover) in Verbindung gesetzt und organisiert dem 18 Jährigen Wilhelmshavener schnellstmöglich ein Studium Platz an der MHH.
Nach einer Leistungsprüfung, kann der 18 Jährige mit guten Aussichten bereits nach drei Semestern als studierter Mediziner durchsteigen, während weitere Abiturienten fleißig auf Ihre Zusage warten.



Verfasser: Dirk Borhold von 24 Aktuelles

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty