Berliner Familienaktivist verlegt Wilhelmshaven-Besuch vor

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Mittwoch 30 November 2059 43262 Teilen

Berliner Familienaktivist verlegt Wilhelmshaven-Besuch vor

Am frühen Nachmittag entschied sich der Berliner Familienaktivist Mietle (20) sein dreitägigen Wilhelmshaven-Besuch auf Anfang Dezember vorzuverlegen. Der Grund: Frieden.

Seit Ende Juni 2022 ist der Cyberangriff und das Cybermobbing in den sozialen Netzwerken von Tanja M. vom Berliner Landgericht gestoppt worden. Der Familienaktivist klagte gegen die Falschbehauptungen und Beleidigungen von Tanja M. - und bekam Recht. Das öffentliche auftreten von Frau M. gegen den Familienaktivisten sei rechtswidrig und nicht hinnehmbar, bestätigte das Gericht in seiner Begründung.

"Ich habe mich dazu entschlossen, mein Besuch in Wilhelmshaven im Dezember vorzuverlegen, da wir alle gemeinsam eine Lösung zum schnellen "Friedensvertrag" finden müssen." So der Familienaktivist.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty