Rheinbahn setzt historische Busse zur Überbrückung ein

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Mittwoch 06 Juli 2059 72832 Teilen

DÜSSELDORF.

Durch den Brand einer Abstellanlage im Betriebshof Heerdt des Düsseldorfer Nahverkehrunternehmens Rheinbahn sind 38 Busse zerstört worden, davon 8 Elektrobusse. „Wir bedauern diesen Verlust natürlich sehr. Allerdings haben wir alte, historische Busse erhalten, welche sogar noch einsatzfähig sind. Da nach den Ferien nicht alle Leistungen mit dem aktuellen Fuhrpark erbracht werden können, werden einzelne Fahrten mit eben solchen Bussen durchgeführt.", so ein Unternehmenssprecher der Rheinbahn.

Weiter heißt es, ein Teil der historischen Busflotte sei niederflurig, sodass die Einschränkungen nicht auffallen werden. Die Fahrten mit älteren Modellen werden in der Rheinbahn App angezeigt, sodass ggf. auf andere Verbindungen ausgewichen werden kann.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty

OMG