Straftat oder Gerechte Gesetzesumwandlung?

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

2059 81562 Teilen

Straftat oder Gerechte Gesetzesumwandlung?

Am 7.3.2023 an einem frühen Nachmittag brach Panik auf dem Preußischen :“Haupsach weg mit Ausländer“ (wie die befragten meinen) Bazzar aus.
Der Täter Montius M. hatte nach Zeugenbefragung am Mittag seine auf dem Bazzar begerte Fake-Ware verkauft, und sich damit schon Strafbar machte, doch was er an diesem Nachmittag tat ändert sein Leben auf Begrenzung. Montius M. war auf dem Großmarkt schon bekannt für seine äußerst interessante Ware, dass heißt er hatte auch einen Ruf zu verlieren. Der Mann versuchte zuerst einem Mitglied des QZM Mannheims ( Goliath T.) vorzuschreiben seine „Freshen Apfelstift“ statt seinem Apple pencils zu benutzen doch was sich anschließt ist ausser Rand und Band. Der Täter griff eine Blinde Dame an nachdem sie nicht erraten konnte welche Farbe seine „The North Faith“ Jacke hatte. Er erdrückte sie mit einem seiner frisch eingetroffenen „Nikey er Tschoardens“. Der Täter soll ihr gnadenlos den Schuh ins Gesicht gepresst haben und danach sich ihren Blindenstock in den Mund geramt haben. Die Polizei wurde gerufen und nach klarer Beschreibung der Zeugen: „Er trug eine blau Jacke mit der Schrift The North Faith und dazu Graveruners“ wussten die Polizisten genau wonach sie suchten. Nach der Festnahme Konfeszierte der Täter die Tat und jetzt wird ein Gerichtsverfahren eingeleitet.
Wir (Propagander Zeitung Ddr und co.) befürworten diesen Angriff und hoffen auf mehr solcher wunderbaren Atacken auf Preusische sogenannte:“Mitbürger“ nicht Arischer herkunft damit wir (PZDDR) es zu unseren Gunsten nutzen können.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty

ZDF