Ali Bumaye hat den Weltrecord geknackt im Wettessen

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Freitag 01 Juli 2059 16996 Teilen

Ali Bumaye (eigentlich Ali Alulu Abdul-razzal; *1985)[2] ist ein deutscher Rapper palästinensischer Abstammung aus Berlin.

Der Name „Ali Bumaye“ ist angelehnt an den Zuschauer-Ruf „Ali, boma ye!“ (Lingála: „Ali, töte ihn!“) während des Rumble in the Jungle

Der Rapper hat am vergagenen Samstag im Caffe geschafft 100 Big Macs geschafft in unter von 2 min zu verzehren, damit hat er den Weltrecord von seinen Jüngeren Bruder Xatar gebrochen.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty