17 Jähriger Lehrling bei Seilbahnunfall lebensgefährlich verletzt

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Donnerstag 11 August 2059 76337 Teilen

17 Jähriger Lehrling bei Seilbahnunfall lebensgefährlich verletzt

Am frühen Donnerstagmorgen wurde ein 17 Jähriger Lehrling bei einem Unfall an einer Seilbahnanlage in Salzburg, Österreich, schwer Verletzt. Ersten Informationen zu Folge kam es durch die schweren Gewitter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zu einem Kurzschluss an der Seilbahnanlage. Bei der Inbetriebnahme am heutigen Donnerstag wurde der 17 Jährige Lehrling daraufhin in den Stromkreis gezogen und erlitt Lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde umgehend durch den Notarzthubschrauber des Österreichischen Rotes Kreuzes (CR6) in das UKH Schwarzach i.Pg geflogen.
„Es ist unglaublich was passiert ist und wir müssen der Sache sofort auf den Grund gehen! Wir hoffen das es unserem Kollegen bald wieder besser gehen wird! Genauere Informationen kann ich ihnen zu diesem Zeitpunkt noch nicht nennen“: so der Pressesprecher des Seilbahnunternehmens.
Der 17 Jährige schwebt nach wie vor in Lebensgefahr!

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty

Hi