Wollte Tramperin nicht mitnehmen - Karmakonto von Wolfhager leer!

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

Montag 30 Januar 2059 19884 Teilen

Wollte Tramperin nicht mitnehmen - Karmakonto von Wolfhager leer!

Kassel/Wolfhagen - Eigentlich war es für den gebürtigen Kasselaner Andreas F. ein schöner Abend mit Freunden, als ihm das Schicksal einen Streich spielte. Als er im Kleinbus des Wolfhager Saunabesitzers Sascha E. auf dem Rückweg von Kassel nach Wolfhagen war, fuhr die Freundesgruppe an einem Tramper vorbei, der sich als Tramperin herausstellte. Alle anderen Insassen waren nicht abgeneigt, die harmlos aussehende Person ein paar Kilometer mitzunehmen. Anders war es bei Andreas F.: er hatte Bedenken, dass die trampende Person, die sich neben ihn setzen musste, zu sehr stinken könne, sodass für ihn die weitere Fahrt zu einer Tortour hätte werden können. Auch hatte er Angst, dass ihm die unbekannte Person etwas antun könne, was sich im Nachhinein als Bullshit rausstellte: die 19 Jährige Sophie R. war auf dem Rückweg von ihrem Freund und wollte lediglich im Dunkeln die letzten Kilometer zu ihrem derzeitigen Zuhause nicht zu Fuss zurücklegen müssen. Dankbar fuhr sie wenige Kilometer mit den Freunden, die sich angeregt mit ihr unterhielten. Nur Andreas F. war am schweigen, weil er die Luft anhielt und somit schlecht reden konnte.

Als Sophie R. ausgestiegen war, konnte er endlich wieder durchatmen und war heilfroh, dass ihm nichts passiert war. Außerdem bemerkten die Buddhisten im Auto, dass anhand seiner unbegründeten und übertriebenen Zweifel und Ängste, sein Karmakonto auf Null gefallen war, was alle schockierte!

Nun überlegen die Freunde, was Andreas F. tun kann, um das zu ändern, und sein Konto wieder zu füllen. Hierzu seine Freundin Romina B.. "Ich denke, dass er mich nun etwas häufiger massieren oder zum Essen einladen könnte, um sein Karmakonto wieder zu füllen. Ich werde dies in regelmässigen Einzelgesprächen mit ihm klären!"

Unsere Redaktion wünschen ihm alles Gute und ein klein wenig weniger Vorurteile gegenüber Trampern.

Dies ist eine satirische Website. Nimm es nicht ernst Es ist ein Witz.

loading Biewty