Trainingslager des SV Au am Rhein eskaliert

Montag 18 Oktober 2059 94701 Teilen

Trainingslager des SV Au am Rhein eskaliert

Die Männer des SV Au am Rhein haben sich dieses Jahr am Bodensee niedergelassen um sich auf die nächste Saison vorzubereiten.
Am ersten Tag des Vorbereitungskurses gerieten die Spieler Swen Baumann und Christopher Kuhn ( Namen der Redaktion geändert ) außer Kontrolle bei einen Besuch in einer Tuckenpinte.
Nachdem die beiden Spieler einem hilflosem Mann das Geld und Handy gestohlen haben, versuchte sich S.B. als Kneipier und Rosenkiller.
Die Wirtin Pamela ist heute in psychiatrische Behandlung eingeliefert worden nachdem C.K. die Geschichte seiner Agrobraut erzählte.

Die Vereinsführung des SV Au am Rhein überlegt ob sie rechtliche Schritte einlegen.

loading Biewty
loading Biewty 3